Wallbox KEBA c-series mit Steckdose

Wallbox KEBA c-series mit Steckdose

  • förderfähige Wallbox
  • Typ 2 Steckdose
  • Eigenverbrauchsoptimierung

Ihr Preis: 1.159,00 €

Lieferzeit 1-2 Wochen


Zugangsschutz (per RFID)
Zusätzlicher Zähler

Produktbeschreibung


Fahren Sie mit eigenerzeugter Sonnenenergie! Die onlinefähige Wallbox passt optimal zu Ihrer Photovoltaikanlage oder Ihrem Smart Home und ermöglicht Ihnen intelligentes, gesteuertes Laden.

Sie haben noch keine PV-Anlage? Wir beraten Sie gern! Hier finden Sie unser Angebot.

Leistungsmerkmale
  • eine Ladestation, viele Einsatzmöglichkeiten
  • bis zu 22 kW Ladeleistung (10x schneller laden)
  • einfach konfigurierbare Ladeleistung: 2,3 bis 22 kW
  • integrierter DC-Fehlerstromsensor
  • Typ 2 Steckdose
  • integrierter MID Energiezähler
  • Kommunikation über eine LAN-Verbindung
  • Lastmanagement Slave: integrierbar ins Lastmanagement
  • für alle Elektroautos geeignet


Förderfähig: Die  Wallbox KEBA c -series mit Steckdose ist förderfähig. Hierzu stehen derzeit zwei Förderprogramm zur Verfügung.


Förderung über progress.nrw

Das Land NRW fördert seit April 2022 im Rahmen eines neuen Fördertopfes, öffentlich und nicht-öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Das Förderprogramm richtet sich u.a. an Wohngebäudeeigentümer, sowie an Mieter von Wohngebäuden und fördert Vorhaben mit bis zu 1.500 Euro pro Ladepunkt.

Zu weitergehende Informationen und zur Antragsstellung gelangen Sie hier. 


Förderung der KfW  (Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Unternehmen 441)

Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) fördert seit November 2021 den Kauf und die Installation von Ladestationen, die nicht öffentlich zugänglich sind, für Unternehmen und kommunale Unternehmen, freiberuflich Tätige und gemeinnützige Organisationen mit einem Zuschuss bis zu 900 Euro pro Ladepunkt. Nähere Informationen zum Förderprogramm erhalten Sie hier. 

 

Einen passenden Ökostrom finden Sie hier.

Laden Sie Ihr E-Auto mit selbst erzeugtem Strom aus Ihrer Photovoltaikanlage!

Ablauf


1. Wir empfehlen Ihnen, vorab einen E-Ladecheck vornehmen zu lassen (einfach hier im Online-Store buchbar).
2. Sie möchten eine Förderung für diese Wallbox nutzen? Dann stellen Sie bitte vorher einen entsprechenden Förderantrag.
3. Wählen Sie hier im Online-Store ein passendes Modell inkl. Zubehör aus.
4. Buchen Sie gleich unser Standard-Installationspaket hinzu und unsere Fachpartner kümmern sich um Installation und Inbetriebnahme bei Ihnen vor Ort.
5. Prima, Ihre neue Wallbox ist einsatzbereit!

Voraussetzungen


  • Nutzen Sie unseren E-Ladecheck für eine sichere Installation Ihrer Wallbox!
  • Kenntnisnahme der spezifischen  Produkt-AGB

Wallbox Daten


Eigenschaft
Wert
Hersteller-Nummer/Bezeichner:
102.637
Ladeleistungen:
  • bis zu 3,70 kW
  • bis zu 5,50 kW
  • bis zu 7,40 kW
  • bis zu 11,00 kW
  • bis zu 22,00 kW
  • Ladeleistung konfigurierbar:
    Stromstärken:
  • 10 A
  • 13 A
  • 16 A
  • 20 A
  • 25 A
  • 32 A
  • Stromstärke konfigurierbar:
    Ladeanschlüsse:
    Typ 2 Steckdose
    Kabellänge:
    -
    Zugangsschutz:
    -
    Mit PV kombinierbar:
    Energiezähler:
    MID
    Anzahl der Ladepunkte:
    1
    Lastmanagement:
    Abrechnungslösung:
    Schnittstellen:
    LAN
    Kommunikation:
    -
    Über Smartphone steuerbar:
    Phasen:
    3 Phasen
    Spannungen:
  • 230 V
  • 400 V
  • Schutzklassen:
    IP54
    Geeignet für Außenbereich:
    Klimaneutral:

    Zusätzliche Informationen & Downloads


    Laden Sie Ihr E-Auto mit selbst erzeugtem Strom aus Ihrer Photovoltaikanlage!

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen



    • förderfähige Wallbox
    • integriertes Ladekabel
    • inkl. Energiemangementsystem
    Solar-Bundle Smart: Wallbox KEBA c-series inkl. Smartfox Pro
    Förderfähige Wallbox

    • für Innen- und Außenbereich
    • modernes Design
    • hochwertige Fertigung aus Edelstahl

    • Ausführung durch qualifizierte Fachpartner
    • Installation: bis zu 15 m vom Zählerschrank, 2 Wanddurchbrüche inklusive
    • Anfahrt im Umkreis von 10 km inklusive

    • Technische Voraussetzungen klären
    • Sicherheit erhöhen
    • Vor-Ort-Termin mit einem Experten